Hans Schütz

HANS SCHÜTZ wurde am 12. 11.1951 in Lechbruck im Allgäu geboren. Er lebt im oberbayerischen Peiting, arbeitete dort bis 2016 als Mittelschullehrer und Umweltfachberater, ist Mitherausgeber der seit vier Jahrzehnten existierenden alternativen Monatszeitschrift „OHA-Zeitung aus dem Pfaffenwinkel“, engagiert sich in verschiedenen Umweltorganisationen und amtiert seit mehr als achtzehn Jahren als Kreisrat. Im Jahr 2010 wurde Hans Schütz für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Umweltbereich mit der Bezirksmedaille des Bezirks Oberbayern geehrt, und erhielt im Dezember 2016 den Umweltpreis des Landkreises Weilheim-Schongau vor allem auch für seine literarischen Werke. Weit über die Heimatregion hinaus ist Schütz mittlerweile durch seine zahlreichen Lesungen und Kleinkunstauftritte bekannt.
www.hansschuetz.de


Bücher von Hans Schütz

Gefundene Bücher: 1

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um dies zu ermöglichen, können Sie alle Cookies akzeptieren. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, akzeptieren Sie nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen zu den von uns genutzten Cookies, erhalten Sie auf der Seite "Datenschutzerklärung".


Mein Warenkorb