Was möchten Sie lesen?

Was sollen wir erforschen?

Schreiben Sie uns.
7 Tugenden reloaded

Silke Noa Kumpf / Catriona E. McLaughlin / Santa Meyer-Nandi / Thomas Suermann de Nocker / Marleen Triebiger / Christopher Wickert / Katharina Diel-Gligor (Hg.) / Wolfgang Gründinger (Hg.) / Ali Aslan Gümüsay (Hg.)
7 Tugenden reloaded
Zukunftsmodelle des Think Tank 30 / Deutsche Gesellschaft des Club of Rome
Reihe: Einzeltitel
Auflage: 1
Umfang: 200 S.
Format: 15,5 x 21 cm
Ausstattung: Klappenbroschur
Abb.:
ISBN: 978-3-86408-143-9
Versand: kostenlos
Preis enthält 7% MwSt.
Ein herausforderndes Debattenbuch: intelligent, visionär, aktivierend ...

Bewertung: 3.9/5 (45 Stimmen)

19,90 €(inkl. 7 % MwSt.)

Inhalt

Weisheit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Mut gegen Bildungsmisere, Generationenkampf, Datenmissbrauch und Wutbürgertum? Hoffnung, Glaube und Liebe als Visionen für Energiewende, soziale Sinnkrise und Kulturkampf?
Die Welt ist in Bewegung. Wir müssen uns in der Hektik des immer schnelleren Wandels ständig neuen Herausforderungen stellen und sind dabei auf der Suche nach Orientierung und nachhaltigen Lösungen. Aber wonach sollen wir uns richten, wenn nur sicher ist, dass nichts bleibt, wie es ist? Die jungen Köpfe des Think Tank 30 des Club of Rome schauen genauer hin und entwickeln Zukunftsmodelle, um die Welt von morgen mit klassischen Tugenden zu gestalten.

Autor/Autorin | Herausgeber/Herausgeberin

Silke Noa Kumpf

Silke Noa Kumpf, Anwältin (England & Wales, New York) für Streitbeilegung und Wirtschaftsvölkerrecht mit Schwerpunkt Nahost. Nach Tätigkeiten in Den Haag, London und Moskau, lebt sie seit 2009 vornehmlich in Kairo, wo sie neben ihrer Anwaltstätigkeit zusätzlich im Bereich Scharia forscht. Noa studierte Rechtswissenschaften-, Ökonomie- und Mathematik in London und an der Universität Stanford, Kalifornien.

Catriona E. McLaughlin

Catriona E. McLaughlin ist Journalistin und berichtet aus New York unter anderem für DIE ZEIT und CAPITAL über die amerikanische Welt. Die Deutsch-Amerikanerin ist Koautorin der Bücher “Der Mensch als Marke” und “Führen in Modernen Zeiten”. Als Diplom- Kommunikationswirtin berät sie Unternehmen und Regierungsorganisationen in den Bereichen Digital, Branding und Medien. Catriona hat in Berlin (UdK, HU) und Sydney (UTS) Gesellschafts- und Wirtschaftkommunikation, Kulturwissenschaften und Media Arts studiert. Sie ist Global Young Leader der Atlantik-Brücke sowie Socrates-Alumna des Aspen Institute.

Santa Meyer-Nandi

Santa Meyer-Nandi ist eine auf EU Umwelt- und Entwicklungsrecht und Außergerichtliche Streitbeilegung spezialisierte Juristin. Nach Abschluss ihres LL.M an der University of London arbeitete Santa als Sustainability Officer und Nachhaltigkeitsberaterin in London und Berlin. Sie ist weiterhin Umweltakkreditiererin. Santa ist Gründerin von „FindingSustainia" (www.findingsustainia.com), einem interdisziplinären Think Tank rund um Nachhaltigkeit. Derzeit führt Santa mit Think Tank 30 Kollegin Anna Katharina Meyer den "Meyer&Meyer- Finding Sustainia: Selbstversuch Nachhaltigkeit" durch, in dem die beiden sich diversen Sustainability-Challenges stellen.

Thomas Suermann de Nocker

Thomas Suermann de Nocker ist Berater, lehrt an verschiedenen Hochschulen zum Nonproft-Management und gründete das Sozialunternehmen Daily Duty Deutschland, mit dem er Toilettenpapier für eine bessere Welt verkauft. Studiert hat er Mathematik, Theologie und Geographie in Münster und Madrid und wurde mit einer Arbeit über das Engagement von Wirtschaftsberatern in der Kirche promoviert.

Marleen Triebiger

Marleen Triebiger engagiert sich bei der European Association for International Education für neue Wege in der Hochschulausbildung. Nach Auslands- und Forschungsaufenthalten in Russland und Spanien arbeitet sie in der Hochschulinternationalisierung. Sie ist Mitglied des Projekts „Managerfragen.org„. Marleen promovierte zum spanischen Recht in Jena.

Christopher Wickert

Christopher Wickert ist Assistenzprofessor für Management und Organisationstheorie an der Freien Universität Amsterdam. Nach Tätigkeiten beim Global Compact der Vereinten Nationen und in der Entwicklungszusammenarbeit forschte und lehrte er an den Universitäten Lausanne, St.Gallen und Zürich sowie in Barcelona zu den Themen unternehmerische Nachhaltigkeit, Ethik und Verantwortung. Christopher studierte Betriebswirtschaftslehre in Vallendar, Chile und der Türkei

Katharina Diel-Gligor (Hg.)

Katharina Diel-Gligor ist Doktorandin an der Universität Heidelberg und forscht zu Wegen erfolgreicher Streitbeilegung im Bereich des Wirtschaftsvölkerrechts. Ihr Studium der Rechtswissenschaften absolvierte sie in Mainz und Paris. Im Anschluss daran erwarb sie den Abschluss Master of Laws (LL.M.) an der Columbia University sowie die Zulassung als Attorney-at-Law im Bundesstaat New York.

Wolfgang Gründinger (Hg.)

 Wolfgang Gründinger ist Autor der Bücher „Meine kleine Volkspartei” (2013), „Wir Zukunftssucher” (2012) und „Aufstand der Jungen” (2009). Der Politik- und Sozialwissenschaftler ist ehrenamtlicher Sprecher der Stiftung für die Rechte zukünftiger
Generationen und wurde für sein Engagement für Generationengerechtigkeit vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Generationengerechtigkeitspreis, dem Deutschen Studienpreis und dem Studierendenpreis des Bundesinnenministeriums. Er lebt in Berlin und im Internet.

Ali Aslan Gümüsay (Hg.)

 Ali Aslan Gümüsay ist Doktorand an der Saïd Business School der University of Oxford. Er lehrt und forscht zu Wissensmanagement, Innovation, Entrepreneurship, Strategie, Organisationstheorie und Religion. Ali Aslan Gümüsay ist außerdem tätig als Berater, Referent, Entrepreneur sowie Vorsitzender des sozialen Inkubators „Zahnräder Netzwerk”. Zuvor arbeitete er als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group.

Userkommentare
Neuen Kommentar oder Rezension hinzufügen

Zurück zur Übersicht